The environment

… i life in, the environment that surrounds me …

23-04-2017 10:20 ZEIT ONLINE teilt einen Link. Türkei-Referendum: Der Tod der türkischen Republik. http://bit.ly/2oB2JAr. Was scheren ihn schon Zahlen? Über unsere Analyse zum Türkei-Referendum haben Sie in dieser Woche besonders viel diskutiert.. Wahr ist nur, was Erdoğan sagt: Dass der türkische Präsident seinen Sieg im Referendum einfach behauptet, zeigt, wie er das Land beherrscht. 1 Mensch hat dazu kommentiert. Alkan Selcuk: "Der tod von zeit online".
23-04-2017 10:12 Silke Zil Winterstein shares a link. media.giphy.com. https://media.giphy.com/media/l1BgReNR8pk9lMj6g/giphy.gif. GOOD MORNING.
23-04-2017 09:11 Lena Doppel teilt einen Link. Bild: CASH - Das Handelsmagazin: Ein Jahr nach der Übernahme: Palmers ... https://goo.gl/images/hXs6WK. Das sind übrigens diese drei Palmes Wäschekasperln. Ein Bild sagt doch angeblich mehr als tausend Worte.. Über Google auf cash.at gefunden.
23-04-2017 09:00 ENOUGH is ENOUGH - OPEN YOUR MOUTH hat ein Foto hinzugefügt. Timeline Photos. #JustAKiss
23-04-2017 07:10 ZEIT ONLINE teilt einen Link. AfD: Populistisch oder radikal?. http://bit.ly/2oAAlyo. Vielen AfD-Anhängern geht es ökonomisch objektiv gut. Sie haben aber enorme Statusängste und überdurchschnittlich pessimistische Wirtschaftserwartungen. Fast 70 Prozent rechnen damit, dass sich die wirtschaftlichen Verhältnisse in Deutschland verschlechtern werden. Das alles sind Merkmale, die für alle bisherigen rechtsradikalen Bewegungen in Deutschland kennzeichnend waren.. Was für eine Partei ist die AfD? Ihre Wähler haben oft rechtsradikale Einstellungen. Ihre Politiker versuchen das zu nutzen. Der Partei könnte das langfristig schaden. 21 Menschen gefällt das: Erich Schmitt, Martina Aus Halle, Michael Sell, Udo Blatzheim, Veronika Soechtig, Stefan Schulz, Patty Friedmann, Leon Scharfenort, Achim Aland, Dagmar Brozio, Łukasz Maślanka, Adrian Wulf, Doreen Främke, Jutta Buchhold, Jörn Kath, Roland Lehner, Torsten Fink, Suzanna Maric, Kathrin Hartwig, Ay Za, Niklas Gumboldt. 18 Menschen haben dazu kommentiert. Mark Thor: "Einfach alles nur dumme Menschen, die nicht begreifen wollen das wir alle auf Mutter Erde
23-04-2017 06:56 Wladek Flakin shares a link. “Citizens' Revolution” or Anti-Capitalist Program?: Why we Support Poutou in the French Presidential Elections. http://www.leftvoice.org/Citizens-Revolution-or-Anti-Capitalist-Program-Why-we-Support-Poutou-in-the-French-Presidential. At the meeting tonight with Councilmember Kshama Sawant and Bhaskar Sunkara, the comrades from Left Voice (that's Tatiana and me) didn't get a chance to speak. Apparently we were sitting right in front of the Spartacist contingent and the moderators thought we were Sparts. Oh well. We would have liked to say a few words about factory worker and presidential candidate Philippe Poutou in France. Read about it here.. Here, we examine the candidacy of Jean-Luc Mélanchon, the “leftist” ex-Socialist leader who is now third in the polls. However, despite the panic that his popularity has caused among the French establishment, what Mélanchon seeks is a partnership with capital, not a challenge to it. In contrast stan... 2 people like this: Tre Okhee, Bastian Off.
23-04-2017 06:01 ZEIT ONLINE teilt einen Link. Feminismus: "Die alten weißen Männer bäumen sich noch mal auf". http://bit.ly/2oAI0MZ. In Zukunft werden mehr Frauen das Sagen haben, sagt die Autorin Mirna Funk. Das Internet und die Digitalisierung seien weiblich. Wie kommt sie darauf?. In Zukunft werden mehr Frauen das Sagen haben, sagt die Autorin Mirna Funk. Das Internet und die Digitalisierung seien weiblich. Wie kommt sie darauf? . 24 Menschen gefällt das: Son Ja, Susanne Zeiner, Margit Schimon, Waltraud Dahl, Catherine Becker-Wolfskeil, Elena Reghenzani, Maike Fischer, Steph Anie Coco, Michaela Pollak, Maja Mlakar, Mariele Mariposa, Torsten Fink, Daniela Genser, Christine Thom-Schindowski, Hanna Reich, Anna Isabell Weidner, Gunda Warncke, Anna Snippets, Rudi Pickel, Jana Abujatum, Günter Reinert, Klaus-Dieter Beier, Claudia Butz Lindström, Sarah Christine. 23 Menschen haben dazu kommentiert. Sandra Karacan: "Sandra Wiegert". Meine Nachbarin: ""Das Internet & die Digitalisierung sind weiblich"? :D Dann weiß ich jetzt endlich, warum die Netzqualität immer so schwankt..". Alexander Kanarien: "nette wunschvorstellung von dieser mirna. ....". Tino Metze: "dann hieße es die internet". Jacqueline Segschneider: "Der Text ist mit der Zeit auch nicht besser geworden. Die Dame besitzt weder den Hauch eines Wissens über das Internet. Sie weiß auch nicht, warum die Kommunikation im Internet als weiblich bezeichnet wird, noch hat sie den kleinsten Schimmer von Feminismus. Der Text ist einfach nur stumpf-aggressiv, voller dümmlichster Plattitüden und nichts sagend. #feminismusistintelligentundnichtdummblöckendaggressiv #denkentutnichtweh #kulturundbildungschadetihrerdummheit". Melanie Hunsdorf: "...und wieder geht es nicht um Gleichberechtigung oder Emanzipation sondern nur darum, den "alten weißen Männern" eins auszuwischen. So ein Kindergarten! Würden einfach alle Frauen das machen, was sie wirklich möchten und nicht das, was die eine oder die andere Seite von ihnen erwartet, könnten wir uns diese sinnfreien Hasstiraden sparen.". Franziska Wies: "Morgen wird vielleicht eine Frau zur Präsidentin Frankreichs gewählt. Was sagen Feministinnen dazu?". Florian Wagner: "Frage: Was müssen wir jetzt bewegen, damit die Zukunft sich für alle in eine positive Richtung wendet? Funk: Wir müssen eine feministische Terrorgruppe gründen und die alten weißen Männer aus dem Weg schaffen Das sagt einiges über die Qualität des Artikels aus...". Peter Leisentritt: "Es ist total egal, wer das Sagen hat. Wichtig ist, was gesagt wird. Wenn eine Le Pen das Sagen in Frankreich haben sollte, wäre mir das nicht recht. Es ist keine Frage des Geschlechts, sondern der Einstellung, was und wie man in einer Machtposition agiert. Ach, und das Internet ist auch nicht weiblich, sondern sächlich. Das ist doch grammatikalischer Humbug.". Ulrike Katharina Kloiber: "Wenn die Digitalisierung bloß weiblich wäre... aber was ich in den Schulen an digitaler Bildung sehe, wie zB Informatik ist weit überdurchschnittlich männlich geprägt. Und wer programmieren und somit effektiver manipulieren kann hat die Macht die Gesellschaft von morgen zu lenken. Da gibt es noch sehr viel zu verbessern.". Jörg Matt: "Macht hat kein Geschlecht und dafür gibt es anschauliche Beispiele.". Katharina Herb: "Ich glaube das Problem an dem Text sind die Fragen, nicht die Aussagen. Ich wünschte mir mehrere Male eine Erklärung. Bestimmt wäre diese spannend gewesen.". Marc Harmjanz: "Dieser "Artikel" war völlige Zeitverschwendung. Es wird einfach plump dahin behauptet und nichts belegt oder zumindest mal hergeleitet. Die Interviewte scheint gar keine Ahnung zu haben wovon sie da redet.". Susanne Kovačić: "Bitte lasst doch solche "Frauen" nicht zu sagen haben. Genau solche ..... sind der Grund warum ich gegen eine Frauenquote bin. Der dumme Spruch über eine feministische Terrorgruppe bestätigt das nur noch. Über so jemand kann man doch nur noch schmunzeln.". Karlos Fried: "Jaja, ihr Mädels, träumt ihr nur. Aber okay, ihr wenn ihr Glück habt, kriegt ihr auch euren Traumprinzen ab. Und wenn nicht, ja dann könnt ihr ja irgendwas machen mit Internet und Medien oder so....". Kerstin Frühauf: "So ist es :)". Thomas Mainka: "Kann nur Satire sein, oder?". Hector Niehues-Jeuffroy: "Wer könnte angesichts der markanten Überrepräsentierung von Frauen in IT-Studiengängen daran zweifeln, dass die Digitalisierung weiblich sei?". Matthias Peters: "Die Browserin stürzt ab beim Lesen.
23-04-2017 05:02 Pitchfork shares a link. Dogs Love Reggae, New Study Shows. http://p4k.in/Gbjnkfn. Important scientific breakthrough: We now know what kind of music dogs are into. However, “The response to different genres was mixed, highlighting the possibility that like humans, our canine friends have their own individual music preferences.”. 25 people like this: Miguel Duarte, ShangriLa Sheenagh, Rui Salgado, Peter Horn III, Maximilian Breuer, Robbo Wren, Adrian Perri, Tim Furgal, Hasaan Choudhury, Adam Django Benmhend, Nadav Rosenbloom, Luke Neuberger, Ondřej Báča, Radu Zonte, Kate Swart, Lizzy Colyer, Patrick McGregor, Aleksandra Stanojević, Loïc Benoit, Grace Woolford, Christopher Janga, Racey Tracey Caroline, Hillary Orton, Callum Thomas, Mary Keatings. 25 people commented on this. Lexi Halamandaris: "Arianna". Cody Morrison: "Had to double check to see if this was an Onion article.". Wes Pilkington: "This is an old study I have been soothing my hounds with those cool island jams for like a year". Yaisha Liz Cordero-Rivera: "J.C. Kuang we needed to know this". Kara Chung: "For Potato Syd Helmsley". Skylar Ross: "Reed Adler". Kyle Hopper: "Rachel Beaty Marley". Daniele Milazzo: "Kristin". Harrison Paul McQueen: "...but strangely not Ska.". Anna Alger: "Marisa Mould". Francisco Reginato: "Adriano Pedreira Felipe Reis silasiey silasiow". Matias Asencio: "Alexis Garrido Franco Santana smoke weed everyday". Siân Joan Kavanagh: "Julia Wohlwend important". Guillaume Maltais-Gagnon: "Charles Martin". Sarah Eccles: "Dwayne Stood Sophie Walker". Elvira Gomez: "Tammy Bogetti". Michelle Tran: "Thomas Tran". Bree Kibbler: "Benjamin Alba". Matt Druery: "Sam Weller Jepeodard Mosley". Juls Mura: "Cats listen to Chritian Death". Jaik Rushan: "Vicki Rushan, reckon this applies to the beags?". Alexander Schatz: "Andrew Adrian". Brandon Woo: "Elizabeth Tom play the reggae, the puppers will come". Evan Font: "Doggo been having the munchies.". Kevin Hollo: "Drew Clausen we already knew this. #kidhops #alphaboys".
23-04-2017 04:39 RT shares a link. RT America. https://www.rt.com/viral/385717-texan-hit-wild-turtle-sentenced/. 'Cruelty to non-livestock animals: torture'. 25 people like this: Seofirosu Muramasa, Moe Na, Armando Melendez, Nakul Pandey, Jhasmin Garsia, Akshit Jha, Jan Hermann, Bunnan Nan Mungdee, Hakkim Ummer, Witmq Pojman, Mark Hugo, Hassan Calles, Ra Fa, شام شام, Al Mamun, Al Fight, Kii Kii, Madhav Pokhrel, Proud Pawida Kongjaroenwong, John G Mckeown, Razo Mahaad, Poopito Peralta, James Wong, Mangesh Sonawane, Muhammad Ali Farooq. 25 people commented on this. Rana Khaled: "send him to saudi arabia to be beheaded there! bloody yank!". John Wu: "Now days westerners are far more worst than China XD". Hashmat Hashim: "Jerk off needs to smashed with a hammer to his head". Eddy Jennings: "And a sledgehammer should crack his head open like a watermelon.". Joshua Weinstein: "Takes a special kind of coward to kill a harmless animal for no reason". Jason Adams: "I hope u get ass raped in that crack thats hanging out bitch.". Tina Ordonez Lopez: "Better punishment would be a couple wacks to the head with a hammer!". Aida Spurlock: "'Cruelty to non-livestock animals: torture", thats sick too. As long as its livestock its all good? This makes me sick.
23-04-2017 03:25 Pitchfork posts a video. Pitchfork Live: Explosions In The Sky. https://www.facebook.com/Pitchfork/videos/10155129507486000/. 25 people like this: Sanguan Sriburin, Tobe Phillips, Wei Chuan, Jewels Wildfire, Brent Morris, Keith Chia, Nathália Turcheti, Kallol Bordoloi, Andre Jacquet, Carol Meldrum, Alif Abdulaziz, Sebastian MB, Sergio Ricardo, Jason Jancosek, Conchúr Ó Duinn, Frank Spidale, Alan Barbosa, Denise Araujo de Sousa, Anton Brutus, Shanie Marois, Jack Sardinia, Sean Harold, Jesus U. Chavira, Jacquelyn Roshay, David Cramer. 25 people commented on this. Arturo Garcia: "
23-04-2017 02:32 Marcus Hinterthür posts a video. Indiana Jones - Austrian vs. German Way. https://youtu.be/VD3fF2xIsuY.
23-04-2017 02:11 Marcus Hinterthür posts a video. Alternate History - National Anthem of the Socialist States of America. This video contain the national anthem of a Communist America. You can find the music here: http://mp3skull.com/mp3/star_spangled_banner_mormon_tabernacle.html. https://youtu.be/eqy23kTESq8.
22-04-2017 23:59 ZEIT ONLINE teilt einen Link. Meine beste Freundin ist Dauersingle – und beinahe glücklich. http://bit.ly/2oAlZOx. "Ich suche keine Ottonormal-Beziehung." (via ze.tt). Katharina hatte noch nie eine feste Beziehung, verfügt aber trotzdem über ein abwechslungsreiches Liebesleben. Ist sie glücklicher als die Pärchen in ihrem Umfeld?. 25 Menschen gefällt das: Bernd Schweigler, Mia Timphaus, Antje Herrmann, Christian Wilke, Sabrina Dennhardt, Zazaletta Zonk, Lisa Pisa, Alexandra Mareike, Nikola Strahinovic, Penny Lane, Maxi Brenner, Michelle Céline Gehri, Zey Nep O, Sandra Bekteshi, Acki Siekmann, Jessica Steckhan, Dennis Armbruster, Eva Lck, Ardita Suela Berisha, Volker Wisbar, Sven Lake, Thomas Corrinth, Mel Pleyer, Lena Edvardsson, Kerstin Groha. 25 Menschen haben dazu kommentiert. Ira Rybzow: "Linh Triceratops ... lies meine gedanken bitte
22-04-2017 23:27 RT shares a link. N. Korea accuses Australia of ‘blinding toeing US line,’ threatens nuclear strike. https://on.rt.com/89mg. 'If Australia persists in following the US moves, this will be suicidal act of coming within the range of the nuclear strike of the strategic force of the DPRK'. North Korea has warned Australia of a possible nuclear strike if it continues to "blindly and zealously toe the US line." It comes after Australian Foreign Minister Julie Bishop said Pyongyang poses a "serious threat" to peace and stability in the region. 25 people like this: Sareer Husayn, Gizneiko Brizneiko, Dominique Laurent, Dawood Khan Afridi, Abdallah Loubega, MD Sumon, Kungu Johnpaul, Abhishek Parikh, Paothao Xenglor, Chhai Dylan, Zia Atay, Izzy Quiles, Sirikit Alonto, Sandun Harshana Karunasinghe, Varak Kazanjian, Bryan Esparza Fernandez, Chain Quli, محمد ابو داهود, Malik Hussain, Phon Sophanith, خاليد هورينى, Mohammed Sithik, Josephat Momanyi Mobagi, Timothy Philip, Akshit Jha. 25 people commented on this. Andrej Noskaj: "They will never ever launch their nuclear missiles since they'd get obliterated from Earth's surface two seconds later.". Tyler Stolar: "You see the size of the spiders in Australia? They aren't scared of fat boy and his science fair rockets.". Adil Zulfiqar: "To be honest, Australia has no idea what they are doing in international politics, i mean being a puppet and blind followers of US, they will get a hard lesson sooner or later.". Немања Савић: "N. Korean rockets have such a huge range they can hit targets in Australia? :D And yeah, its quite interesting to hear stuff like "N. Korea is a threat to world peace" and similiar BS. I mean how many countries N. Korea invaded after their war with S. Korea? I will tell you 0, and how many countries did USA and their puppe... err.. allies invaded after WWII ? Well numbers keep rising.". Syed S. Jawad Khundmiri: "The only thing we fail to understand is that North Korea or its media says nothing , not even a single headline from them but on the other hand - RT , CNN , BBC and all other paid media's pass judgement as to manipulate the entire world ! Journalism is dead
22-04-2017 23:12 ZEIT ONLINE teilt einen Link. AfD-Parteitag: Die Spinner da drüben. http://bit.ly/2poGXVe. Kann es sein, dass die Proteste der AfD helfen, sich als Märtyrer darzustellen, dass sie die Erzählung stärken, diese Partei werde unterdrückt? "Das ist mir im Zweifelsfall egal", sagt eine Frau vom linken Block.. Blockaden und Proteste draußen, die AfD drinnen in der Festung: Die Belagerung des Kölner Parteitags ist für die einen ein Fest, für die anderen ein Skandal. 25 Menschen gefällt das: Torsten Fink, Volker Brethauer, Kaya Capuccio, Matthias Eidens, Sebastian Schatz, Nico Bo, Benedikt Gü, Katharina Herb, Steffi Esterer, Torben Stiene, Axel Kühne, Mazen Saber, Саша Элерс, Thomas Waldhorn, Tobias Kaluza, Steff Magri, Nathalie Schumann, Michael Winsel, Marcel René Widjaja, Su Anna Milo, Bostan Jeevan, Stephan Gross, Joachim Weling, Walid Walid, Jörg Dendl. 25 Menschen haben dazu kommentiert. Nikola Bell: "Die AfD-Leute sind tatsächlich Opfer. Opfer deren engstirnigen und weltfremden Weltanschauung. Ich fordere Aufklärung 2.0 für die AfD-Mitglieder. #gibEngstirnigkeitKEINEchance". Edith Hae: "also... ich habe mir heute bis zum Ende den Livestream des Parteitages angesehen. Nebenbei las ich die Berichterstattung der diversen Medien. Und irgendwie.... war mir.... als hätten die was anderes besprochen als das, was ich live sah. Ich bin verwirrt. Ist das immer so? Ich muss mir demnächst einmal einen CDU oder SPD Parteitagslivestream ganz reinziehen... um einen Vergleich zu haben. Die streamen ja hoffentlich auch alles?". Raffa Zombrello: "Draußen waren die wahren Antidemokraten !". Steffen Ju: "Interessantes Demokratieverständnis der Gegendemonstranten.". Jens-Peter Ehrhardt: "Vielleicht hatten die ja nur ne schlechte Kindheit, und betteln verzweifelt um Liebe.Ein anderes logisches Motiv für diese Partei fällt mir nicht ein.". Ernst Völker: "Letztlich ist es ein Dilemma. Demonstriert man gegen sie, widerspricht man ihnen, positioniert man sich, dann bedeutet das, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, die sie ja so unbedingt haben wollen, damit sie sich als diskriminierte Minderheit aufspielen können. Lässt man sie einfach, können sie unwidersprochen ihren Mist und ihren Hass in der Öffentlichkeit ausleben. Und wer weiß, ob sie, wenn sie diese Stille als Zustimmung interpretieren, nicht irgendwann auf die Idee kommen, mal auszutesten, ob es überhaupt noch Grenzen gibt, die man ihrem Verhalten setzt. Ich denke, es wäre schlimmer, denen das Gefühl zu geben, eine Mehrheit stünde hinter ihnen.". Susanne Ficus: "Warum sollte die AfD eine liberale Stadt wie Köln wählen, genau wissend, dass das zu massiven Protesten führen wird, wenn nicht um größtmögliche Aufmerksamkeit zu bekommen und sich in der Opferrolle zu suhlen. In Frankfurt oder Hamburg wäre es das gleiche gewesen. Keine internationale und liberale Stadt will dieses Volk haben. Wären sie nach Dresden oder Bautzen gegangen, wären sie gefeiert worden.". Sebastian Siewert: "Es ist ihr egal. Und morgen regt sie sich über die Rhetorik der verhassten Partei auf. Die Katze beisst sich in den eigenen Schwanz. Was diese Leute leider alle nicht verstehen ist, das die Demokratie ihrer Vernichtung bzw. ihren Vernichten die Mittel selbst in die Hand legt. Genauso können diese Mittel auch zu ihrem Erhalt genutzt werden. Dazu darf aber nicht von ihrem Weg abgewichen werden, weil das Ziel eben nicht den Weg, also die MIttel heiligt. Und mal im Ernst: Sitzblockaden? Im Weg stehen? Die Nutzung der Rechte wird sowieso durch die Staatsmacht durchgesetzt, dort wie bei jeder anderen Parteiveranstaltung. Wieso scheut man sich heute so vor diskutativem Dissens und politischer Debatte, das lediglich Niederbrüllen, Blockade und stellenweise Steinewerfen als Opposition gültige Existenzberechtigung haben? Sind denn alle Menschen plötzlich dumm geworden?". Kai Denker: "Ach, die Zeit hat uns auch schon wissen lassen, dass wir die AfD nicht faschistisch nennen dürfen. Die hat da eine ganz eigene Dialektik entwickelt.". Mustafa Can: ""Kann es sein, dass die Proteste der AfD helfen, sich als Märtyrer darzustellen, dass sie die Erzählung stärken, diese Partei werde unterdrückt?" Falsch! Die Proteste zeigen wie es um die AfD in Köln steht. Man mag sie nicht. Man will sie nicht. Und man zeigt das auch. Es gibt keine demokratische Legitimation für diese Reichsbürger im Rheinland.". Annetraud Hagner: "Wo waren diese Helden als die AKP-Faschos durch die Stadt marschierten? :-)". Tanja Roggendorf: "Die vereinzelten Gewalttaten sind zu verurteilen, keine Frage. Für den Rest ist es einfach nur peinlich von der AfD so ein Schauspiel zu veranstalten, wie schrecklich die Zustände wären. Man erntet, was man sät und sich eine Stadt wie Köln für diese Witz Veranstaltung auszusuchen ist doch berechenbares Kalkül. Deren Parteitag war doch sowieso Schwachsinn pur. Die haben sich versammelt um gemeinsam zu jammern und sich in selbst Mitleid zu suhlen. Dafür der ganze Aufwand? Bemerkenswert. Ergebnisse werden wohl keine mehr kommen.". Simon Graf: "Aber natürlich ist ihr das im Zweifelsfall egal. Linkes Demokratieverständnis, heuchlerisch wie eh und je. Keinen Deut besser als die von der Gegenseite, eher schlimmer.
22-04-2017 22:45 RT America shares a link. Texan who smashed wild turtle to death with hammer sentenced to 4 yrs probation (GRAPHIC VIDEO). https://www.rt.com/viral/385717-texan-hit-wild-turtle-sentenced/. 'Cruelty to non-livestock animals: torture'. A man who beat a turtle to death with a hammer has walked free with a sentence of four years probation almost one year after the horrifying act. Video of the attack went viral online last year, sparking widespread outrage. 25 people like this: Nickolle Navarro, Angelo Ayoub, Khant Minn, Hakkim Ummer, Koike Bee, Juan Garcia, Saran Ruangkriengsin, Tanakorn Pokinkanet, Jahanzeb Naeem, Azzam Abdel Haq Bakr, Laura Gutierrez, Tony Mejia, anthony tony loc coffey, Mark Hampton, Sean Griffith, Sopheap Vong, Ung Kimouv, Nidhin Krishnan, Randy Dockery, Samuel Paul Samuel Paul, Bryan Shute, Moret Mojica, Ivan Gutierrez, Adam Garon, Diego Solis. 25 people commented on this. David Warshavsky: "Kill him !!!!.....remove this filth from the planet and OUR collective SOUL !". Tony Negron: "Omg 4yrs ?? Disgusting piece of shit. He deserves a serious punishment. Are justice system is shit". Jimmy Bowmer: "His actual defence was..." he killed the turtle in self defence"...self defence?? What!!!! This guy is s complete wank stain.". Katie Pein: "Why?????? WHYYYYYY??? What is the point? Also why not livestock animals, totally acceptable to be cruel to them becuase they're dinner anyway??? wtf, everything is wrong with this.". Rob Bates: "That's actually pretty common unfortunately. I talked to a sea turtle rehabilatation person on NC and she said that fishermen and especially crabbers do this because they mess with crab traps. She also said that when she first moved to NC she was turned out of businesses because she worked with sea turtles. Absolutely disgusting!". Cha Rya: "Seeing as that hes an old man this is what Im guessing happened they were out there fishing that pesky turtle was ruining their fishing he got pissed off and killed it. I was told stories all the time about turtles messing up fishing from older people and they killed them so they could fish. thats probably a regular thing he did but at his age he forgot about everyone having a camera.Unless you are fishing for survival that was extremely stupid. I know people love fishing but damn.". Joao Gouveia: "Really puts a new meaning to the word animal... What a douche.". Grace Giles: "while trump busted for money laundering for the Russian mob in his casino and only a fine. This guy killed a turtle, our Sec of State dumps oil in water and kills people and tons of turtles and drops bombs on babies and turtles". Scott Barrett: "Almost all posts here share vegan sentiments, yet statistically very few put in an effort to eat a plant-based diet.... if ever there was a blatant piece of cognitive dissonance it is how much people care about animals and still torture them unnecessarily for a dietary preference.". Jeremy Thane: "I got 5 years of probation in Texas for a THC-infused candy bar. In other words, fuck the system.". Arnold Alba: "4 years more like 4 years in prison fuck we should beat his ass with a hammer I have no problem if it's for justice for another living creature". Jason Garcia: "That is a borderline psychotic person, he shouldn't be allowed to own a gun, knives, or in this case specifically, a hammer!". Healthy Living: "change your life for the better now THE 3 WEEK DIET is a revolutionary new diet program that not only guarantees to help you lose weight — it promises to help you lose more weight — all body fat — faster than anything else you’ve ever tried...please Visit our page and learn more..". Javier Esparza: "I'd actually be scared to be the guys neighbor. Stuff like this usually leads to the person being unstable and possibly taking pleasure in hurting actual people". Brian Russo: "Anybody who beats a defenseless animal is a sociopath and doesn't belong in society.". Karen Lancaster: "Probation = no punishment at all. It simply lets others know that they can literally get away with (animal) murder. Animal cruelty - particularly against large vertebrates - should be given far higher sentences.". Richard Lindsay: "What a fucking lunatic! I'm mean what a big man, killing a defenceless animal! He should be put down as if he can do that to animals what else might he do!! Certainly not going to watch the video though....disgusting!". Kyle Gordon: "Sick fuck. Hopefully his head runs into a few hammers.". Jon Joseph Barnes: "Probation??? That asshole needs to be beaten to death with a hammer!". Jek Lim: "Why the fck would he do that? I cant understand this sickos. Can we beat him too?". Angela Konstantinopoulou: "Hope he gets bashed everyday for 4 years the penis less asshole!". Angela Seely Royal: "Not defending the guy, but y'all....a 40lb snapping turtle is no joke if they bite you. They are not adorable or cute. Definitely could injure a person or dog. I've run across a few living here in TX. If he really was bitten I would imagine a massive adrenaline rush would ensue where he may not think clearly. Sucks the turtle died but please look up Texas snapping turtles and think about how you'd react.". Troy Lynn Amastar: "Turtles are the gentlest of creatures. He should be hit with a hammer for his punishment.". Perry Puccinelli: "Let's all hope that some animal lover catches this guy in a dark alley some night, and helps him understand what it's like to be beaten by a superior being". Mike Bryant: "This is exactly the news that has people believe justice has been done when there are much worse atrocities being committed. Who benefits from the sentencing of this subject towards animal cruelty by sending him to an already corrupt prison system ? Will he get it while incarcerated that his act was vicious and uncalled for? Or will he return to society a more savage individual? What other worse crimes are committed that do not even meet the corporate driven jurisdiction and media system. Not a fan of this type of publicity, but it does show the wrongful doing of a person who lives in a society that has done awful things to other men and nature's beautiful life throughout our short lived history and we continue to do so. Pitiful.".
22-04-2017 22:37 Emperor X says something. The figure of speech "dollars to donuts" only makes sense in a pre-inflationary world in which donuts still cost significantly less than $1.00. In the Age of the Artisan Donut, the phrase needs updating. Suggestions? Requirements: "dollars to ___" where ___ starts with a d, is two syllables, and costs far less than $1.00. 20 people like this: Tyler Sadlier, Gus Graef, Juliet Eldred, Gabriel Aira, Riley Lebron, Levi Oniszko, Andy Hevey, Noah Jacques, Nik Clay, Cory Driscoll, Aaron Thibodeau, Christian Threlkeld Ballentine, Aaron Hendricks, Leo Bartlett, Jacob Yu, Connor Descheemaker, Sierra Mollenkopf, Anders B., Dustan Snyder, Kelsey Sucena. 6 people commented on this. Holly Cascade: "Dribbles? Droplets? Deathrays? Dumplings? Dormice? Dimples? Ducklings? Dadbods?". Omar Romero: "dimes". Jacob Yu: "dipshits". Cory Driscoll: "diphthongs". Maya Chun: "dreams". Peter Ramsey: "D-rings".
22-04-2017 21:02 Claire Topinambour posts a video. Osons Causer. QUE FAIRE DIMANCHE ? On a d’abord pensé garder ce qu’on ferait dimanche pour nous, mais on trouve qu’il se passe quelque chose de spécial dans cette campagne, et on s’est dit que le mieux était d’en parler, et de vous dire pour qui votera Osons Causer - puisqu’on est tous les trois d’accord - et surtout, pourquoi on pense que ce vote vaut le coup. Pas de sources pour cette vidéo, c’est juste notre avis :) ►► SOUTENIR NOS VIDÉOS : http://bit.ly/tipeeeosonscauser ► S’abonner à notre chaîne Youtube : http://bit.ly/osonssabonner. https://www.facebook.com/osonscauser/videos/1467309313341085/. 2 people like this: Lia Tsintsadze, Ann'Lo Lnl.
22-04-2017 20:36 SPÖ adds a photo. SPÖ's cover photo. . 25 people like this: Franz Weissmair, Walter Grosz-Jusinger, Eva Pratsch, Richard Deutsch, Traudl Winkler, Jane Huber, Franz Pock, Daniel Uhl, Josef R. Schüller, Peter Koisser, Kurt Hetzel, Christian Fida, Matthias Grath, Elfriede Nimmerrichter, Helmut Klein, Yvonne Nicol Mayer, Simon Rz, Bernd Rohrer, Helmut Troebinger, Erwin Fabsich, Gerald Pernerstorfer, Elke Auer, Sanaa Hamze, Theresia Liebmann, Barf Hares. 25 people commented on this. Rudolf Kapp: "Und was ist mit den Wenigverdienern?". Anna Hinterreiter: "ist euch die unterschicht zu minder?das sind aber die meisten". Anne Pritchard-Smith: "Na wenigstens kein Big Mäc mehr.". Stefan Schmidt: "Liebe SPÖ, kämpfen alleine reicht nicht, handeln ist angesagt! Die Regierungsparteien (ja auch die SPÖ gehört dazu) versagen seit Jahren - toll das Ihr immer im "Wahlkampf" draufkommt, dass es eine Mittelschicht geben muss. Aber Ihr lebt nach dem Motto "hoch verloren aber gekämpft haben wir"". Florian Wundsam: "Hatte die ÖVP nicht das selbe Beitragsbild vor zwei Monaten?". Jürgen Blasbichler: "Mittelschicht bzw Mittelstand sind doch Anwälte und Ärzte oder irre ich mich da? Denke mal für diese Berufsgruppen muss nicht gekämpft werden...". Kilian Franer: "Frage: Was ist eigentlich mit den Menschen, die nicht der Ober- und auch nicht der Mittelschicht angehören? Wer kämpft für sie?". Wolfgang Mizelli: "Wie wäre es damit: Einkommenskurve abflachen, unten mehr, oben weniger. oder: den gemeinsam erwirtschafteten Gewinn gerecht verteilen! Kapitalerträge als Einkommen behandeln. Grundeinkommen eur 2000,- netto pro Kopf andenken. Fortschrittliche Behindertenpolitik beginnen!". Alfred Schlager: "Wer verkörpert die "Mittelschicht"? Vielleicht die überwiegende Mehrheit der Leute, die mit einem monatlichen Einkommen von 1.000 Euro auskommen müssen? Alleinstehende Mütter, die Teilzeit arbeiten müssen? Das Problem "Armut in der Pension" wird dadurch angeheizt. Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer. Dort gehört der Hebel angesetzt. Hier ist dringender Handlungsbedarf.". Peter Peters: "Warum kommt nicht, das haben wir für euch erreicht? So werdet ihr immer weniger Stimmen bekommen...". Kilian Franer: "http://oe1.orf.at/programm/455959 "Die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann argumentiert, dass sich die Mittelschicht emotional stärker mit der Oberschicht identifiziert. Sie wolle sich nach unten abgrenzen und meide ängstlich jede Nähe zur Unterschicht. Dabei wird aber übersehen, dass eine höhere Besteuerung der Reichen die Mittelschicht stärker entlasten würde als Kürzungen bei Transferleistungen wie etwa der Mindestsicherung."". Jürgen Konecny: "Und daher will die SPÖ dass der automatische Ausgleich wegen der kalten Progression schon bei einer jährlichen Bemessungsgrundlage von 21.000 Euro stoppen soll ? Für wie doof haltet ihr uns in der Mittelschicht eigentlich? Mir dünkt ihr kämpft nur für eines, wenigszens eine Mittelpartei zu bleiben um ein paar Pfründe und Versorgungsposten zu retten. Sorry aber der Spruch regt mich derart auf. Ich bin Mittelschicht und dank der Mitregierung der SP muss ich immer mehr arbeiten um den Lebensstandard zu halten, wie wäre es wenn endlich ned nur blablabla gemacht werden würde, sondern der gefräßige Staat eine Schlankheitskur kriegt ? Und ned wieder die Ausrede, wie immer von eurer Seite, wir haben einen Koalitionspackt. Das kann ich nimma hören. Neuwahlen jetzt und die Karten neu mischen.". Renaldo Horvath: "Und wer kümmert sich um die unterschicht die leben zum teil an der armutsgrenze das ist euch egal". Ines Schöffmann: "*gääähn* geht´s noch öder und nichtssagender? das behaupten ja wohl alle. genauso wie ale denken, dass sie zur mittelschicht gehören". Alan Ahmed: "Meiner Meinung nach, sollte die SPÖ für die Unter- und Mittelschicht kämpfen, nicht nur für die Mittelschicht!! Mir tuen die meisten Verkäufer, Friseure, Gastronomiemitarbeiter, usw.. leid, die monatlich zwischen 1000 und 1150 Euro verdienen!". Peter Oehler: "Braucht ihr nicht mehr die ist längst ruiniert! Es ist zu hoffen die dazu beigetragen haben nach Jahren ihre gerechte Strafe bekommen!!". Moritz Begle: "Würdet ihr eine ordentliche, anständige und sinnvolle Politik betreiben, müsstet ihr nur arbeiten und nicht kämpfen! Gehören eure Lügen etwa zur Art zu kämpfen?". Stefan Throner: "Was is mit der Unterenschicht ? Wird die einfach abgestämpelt ?". Dominik Schett: "Davon merkt man gar nichts!". Wolfgang Strasser: "Das neue Persil wäscht jetzt noch reiner……
22-04-2017 20:24 RT shares a link. Serbia warns of new Balkan war if Albania unites with Kosovo. https://www.rt.com/news/385709-balkan-war-kosovo-albania-union/. 'If I said that all Serbs should live in one state, I would be hanged from a flagpole in Brussels' - Serbian PM. A senior Serbian government official warned that another war may break out in the Balkans if Albania tries to establish a union with the breakaway region of Kosovo, urging the West to denounce the plan. 25 people like this: Danijel Grabovac, Liviu Daniel Hogas, Premlal Kharel, Dudu Silva, نوف حيدان, John Paul Botros, HMin HMin, Alain Abou Nader, Stefan Dubocanin, Vlado Nastoski, Georg Simon Ohm, Christian Criel, Hellas Curly, Matt Carter, Sasha Jergic, Victoria Madigan, Leyana Alkhas, Dejan Rajcevic, Илија Крстевски, Rui Ess, Deece Bryan, Srie Novitha, Minn Khant Naing, Ashique Shajahan, Jacob Deke DeCourt. 25 people commented on this. Vladimir Veljo: "They can live in one country.We call it undergraund.". John Harding: "Serbians are NBK's ... they like killing other ethnic groups. Thug nation run by 'shit-house' gangsters.". Luka Bulatovic: "The Albanians wouldn't do anything without the American support.They are servants .The real global struggle is against aggressive NATO alliance .No need to waste energy thinking about their lackeys.". Gezim Miftari: "What the f... i dont understand should albanian ask from serbia to devide its self from belgrade .... let them make referendum and let them decide about their future". Небојша Павловић: "Albanians as nation are most radical jihadists of ISIS , check it out over youtube ,google,liveleak or elsewhere ,there is planty of these guys fighting for Islamic Caliphate...". Paolo Fss: "With Bosnia and Kosovo western "democracies" created two outposts for islamists in Europe. We should stop defending arab regimes' interests and start defending ours. Europe needs Serbia". Stefan Brakus: "A new war between the Serbs and the Albanians is pretty much a certainty if Kosovo & Metohija is merged with Albania. Such a scenario would be the first step towards the creation of a Greater Albanian state, which would also include territories in Southern Montenegro, the Presevo region of Southern Serbia, Western Macedonia and North-Western Greece. One only needs to look into the history of Kosovo & Metohija to understand that there is absolutely ZERO justification for Kosovo to merge with Albania. Such an action will only result in the Serbs taking up arms and fighting in Kosovo once again.". Σάββας Μάριος: "The only way to make the balkans peaceful is one . Greece having borders with Serbia , that means no Albania , no Vardatska-Banowina . Without the west's support those rats are nothing . All bark but no bite .". Lucas Griffin: "I have some questions. For many, many centuries the nations and identities of Serbia, Bosnia, and Albania have all existed. And if my memory serves Kosovo is historically Serbian. I don't see the logic of Albania in trying to annex a core Serbian territory and expecting no future consequences, but I also don't understand why (some) Serbs want Albania eliminated from the map altogether. Can anyone explain to this more to me? My Balkan history is limited.". Darko Brstina: "Albanians like starting wars and conflits, and because they are bunch of goat fucking chickens, they call after a short time US and NATO to help, but these time, no one will help, Serbia will end what they start...once and for all...". Lidija Trandafilovic: "First time albanian language is mention in Balkan history is in 1285 like “lingua albanesesca”. In 1455 defter of the Branković lands (Kosovo and Metohija) there were 13,000 Serb dwellings present in all 480 villages and towns and 46 Albanian dwellings in 23 villages. Now they are 90% of Albanian population in Kosovo (thrue murder prosecution) with tendency creating Great Alabania (part of Serbia, part of Montenegro, part of Macedonia and part of Greece). Europe should learn valuable lesson here. Oh yea I almost forgot this article by Francisco Gil-White http://www.hirhome.com/yugo/kosovo.htm". Zack Raikov: "This is all USA and NATO doing. Well little difference there. They don't care about any of the nations in Balkans, only their strategic interest in positioning itself in the region against Russia. Kosovo is Serbia, not a part of it as US and Western Europe would have everyone believe. It is Serbia as Bavaria is Germany or Berkshire is England.". Berat Vrenezi: "It's one big hole together. Serbia Albania Kosovo Bosnia Macedonia. Most corrupted counties in the WORLD. They have in common that. People dying. For food and jobs. 70 percent they migrated and the few they care for borders. Then influences of Russia and America plays role in they live. They have nothing better. As Albanian I could care less living in one or two states. I care people to have jobs freedom and food. Balkan shit hole". Marko Stankovic: "This has been the goal all along. Creating a greater terrorist state. If this happens Europe will definitely fall but Not if Russia has anything to say about it.". Dylan Vancovski: "They will accomplish nothing without the support from NATO and the United States. Kosovo would still be Serbian if it were not for NATO and the United States. #HelpNatoHelp does that ring a bell?". Nemanja Spasic: "When RT posts something about Balkans the comment section becomes one big erupting cancer And do you realise that fucking nobody cares about Balkans because we dont matter in the world politics anymore? And Kosovo is rightfully Serbian so you know, i know its been said a lot of times( like a lot fucking times) So yeah Leta enjoy our lives before a fucking war breaks out mkay?". Arian Haliti: "I will wait at the frontline, that I promise , so please come Serbia so we can show u Albanian soldiers. Not occupying like last time. Let's see. Stop making threats everytime do something about it instead Serbian gipsy cunts. Last time the war was I was a little kid. Not this time.". Steve Tss: "One day NATO and The USA will loose their interest in the Balkan Peninsula... Albania after being mean to your neighbors for so many years you're gonna end up in the the Adriatic Sea. Let's don't forget the Fact that Serbia was the last independent fortress in Europe and fought against the whole new order, don't play with them albos.". Peci Ariol: "When serbs talk about bravery makes me vomit.......keyboard worriers.... 1.When Scanderbeg fought against Otoman Empire....their Tsar give his daughter to Sultan Mehmet II 2.After 1990 Albanians give to the world Mother Teresa....they give Sllobodan Miloshevic who died like a pussy in prison 3.The most brave albanin warrior Adem Jashari died like a hero in Kosovo...instead their most brave children killer Arkan died like a pussy in a hotel in fucking disgusting city of Belgrade.". Βασίλειος Κυριακόπουλος: "It seems to me that you are all too eager to kill each other in the name of borders and other historic fairytales... I hope you succeed. You deserve it.". Dragan Petkovic: "So "Off and On Tribe" has been re-instructed again to bully others? Don't they realise that neighbouring states are looking for one single reason to jointly eradicate the radical islamists once and for all???". Stefan Jopek: "Slovanian brothers take off what was their!!! And do not have a shame!!!!!!! What Kosovo its mean?? Wtf it is...like Jerusalem before 1945 :D iam sou sorry but they teach me history in elementary school :(". Anton-Marina Cakaj: "There goes the Serbs again being the sole aggressors in the balkans. The Serbs cannot afford to loose and start another war. Didn't you people learn your lesson in the 90s if you attack us everyone "Croats, Bosnians, Albanians" will want a piece of you. Where was Russia when you were getting bombed for 78 days?
22-04-2017 20:10 Peter Moosgaard adds a photo. The Pleasures of Cinema & Music & Art. Charlotte Gainsbourg in Antichrist Lars von Trier 2009. 3 people like this: Leo Baul Lena, Tapir Rammleck, Maria Bell. 1 person commented on this. Pat Schabus: "True, most rural communities vote conservative. Jesus only likes marxist workers. Praxis vs Theory".
22-04-2017 20:05 Zeit im Bild posts a video. Köln: Demos gegen AfD. https://www.facebook.com/ZeitimBild/videos/10155116532876878/. 25 people like this: Heinz Re, Andy Striker, Stian Pischinger, Gretl Hebi, Nicola Kokeisl-Sack, Lisa Kraut, Jasmin Deyemanns-Franke, Marcel Iseli, Gi Ti, Gabriele Oberndorfer, Hamadu Mohamad, Stephan Czypionka, Gerhard Banhalmi, Danica Jovicic Cizmic, Michaela Szwajor, Bernhard Egger, Gertraud Höller, Lucia Palatin, Ers Fischbach, Brendan, Thusnelda Skopek, Tobias Mindler, Neda Koceva, Barbara Gauster, Andreas Schratter. 25 people commented on this. Wilfrid Leimlehner: "Da laufen die die rumschreien wo denn der Schutz bleibt vor den Terroranschlägen in Deutschland!". Max Niederer: "Die Unerwünschtheit der Afd soll ruhig zum Ausdruck gebracht werden.". Matthias Hauser: "Die vermummten Gesichter hätte ich denen gleich mit den Wasserwerfer gewaschen. Immer das gleiche bei der Antifa". Sven Sempf: "die sind so dämlich und laufen mit geschlossenen Augen durch die Straße brücken bauen um seinen eigenen Untergang zu besiegeln und sich selbst auszurotten". Lukas Bacher: "Es ist nichts Verwerfliches daran, seine Meinung öffentlich kundzutun. Die Randalierer darunter sind aber dämlich.". Peter Soltiz: "War vorher nicht von über 50.000 die Rede? Aber man stelle sich vor was los wäre wenn ein paar hundert einen Parteitag von Linkspopulisten stören würden.". Michael Wais: "Bei jedem zivilisierten Sender müsste der Kommentar dazu lauten: "Geschätzte 10.000 Menschen sind anlässlich des Parteitags der AfD in Köln auf die Straße gegangen, um die Veranstaltung einer sich im demokratischen Rahmen bewegenden Partei gewaltsam zu sabotieren." Aber das kann man vom ORF natürlich nicht erwarten. Immer öfter fühle ich mich durch diese linkslinke Redaktion in meine Jugend zurückversetzt, als ich mit dem Wellenempfänger auf Mittelwelle den Programmen von Radio Moskau und Radio Peking zuhörte. Die waren ähnlich objektiv.". Bernhard Wagner: "Hat etwas von einer Demonstration gegen den Akademikerball. Die Demonstrierenden treten weitaus ärger auf als die, gegen die sie demonstrierten. Auch ähnlich: Es braucht tausende Polizisten, um die Linken in Schach zu halten.". Rebecca Maier: "Sind zwar nur 6.500 aber ok^^ Im übrigen sind die Proteste belastet von Gewalt ohne Grenzen... die Antifas zeigen wieder, was sie können. Zerstören, zerstören, zerstören. Wie immer, bei einer völlig friedlichen Werbeaktion, die im Übrigen jeder Partei zusteht, genauso dem Linken Pa*k. Ist nämlich Teil einer Demokratie. Oder sind wir jetzt auf Augenhöhe mit Erdogan?". Wolfgang Penzeneder: "Linkes, randalierendes, arbeitsscheues Pack null Demokratieverständnis:-(". Josef Hannes Leitner: "Der Rotfrontkämpferbund in Aktion wie man hört. Da die "Gegenseite" über keine SA verfügt, müssen halt die Bullen für die Prügel herhalten. Wie immer. Aber wahrscheinlich wollen die das auch. Irgendwie. Ein bisschen.". Zeit im Bild: "Hier noch mehr Informationen: http://orf.at/stories/2388385/2388386/". Benjamin Weiß: "Es wäre schön wenn es bei den etablierten Parteien intern auch mehr Meinungskultur geben würde, stattdessen wird weitgehend im Chor abgenickt und wers nicht tut wird notiert. Friedlicher Protest steht jedem zu, gegen gewaltsamen sollte der Rechtsstaat entsprechend durchgreifen. Finde die Beschimpfungen die hier an den Transparenten zu lesen sind teils übers Ziel hinaus geschossen, ich sehe die Afd nicht als Nazis an, geht eindeutig in Richtung Verunglimpfung. Solche Betitelungen sollte man sich aufsparen für Rechtsextreme, aber nicht für gemässigt rechte. Interessant ist auch der Umstand das zahlreiche linksextremestische Gruppierungen hier "aufmarschieren", die haben mit Demokratie genauso wenig zu tun wie z.B. die Npd, beide wollen einen antidemokratischen Staat errichten.". Josef Hannes Leitner: "Normalerweise bekommt der Mensch es erst in einer Nachrichtensendung mit, dass irgendwo irgendwer einen Parteitag abgehalten hat. Aber hier wurde schon im Vorfeld getrommelt und so sind 50tausend Demokratieliebhaber zusammengekommen, um gegen eine demokratisch aufgestellte Partei zu demonstrieren... angeführt werden die dann auch noch von Bundespolitikern. Wenn irgendwo Krieg ist kommen keine 5tausend Leute zusammen, die aktuelle Friedensbewegung ist ein Witz - hier im Land kann passieren was will, es kommen keine tausend Demonstranten zusammen, um gegen massive Ungerechtigkeiten oder Abbau der Demokratie oder gegen die Kriegstreiber zu stehen... aber hier jetzt, gegen die afd auf einen blöden parteitag, da kommen 50.000 UNFASSBAR - da muss schon im Vorfeld organisiert worden sein und ich denke mal, dass alle Systemparteien daran beteiligt waren, weil sie nichts vom politischen Sahnekuchen teilen wollen... es schient, als würde man hier im land die afd für eine größere Bedrohung halten, als alle Kriegstreiber der Welt + unverschämte und kriminelle Politiker, die dem Menschen das Leben im Land JEDEN TAG SCHWERER UND SCHWERER MACHEN!". Andrea Giglmaier: "Die afd und demokratisch? Das ist, als würde man kim jong un für den friedensnobelpreis vorschlagen wollen - wer einmal einer rede von denen zugehört hat weiß, was ich meine...". Roland Unterwandling: "es waren sicher 3 Millionen .... ich finde es immer wieder beschämend wie linke Demonstranten ihre demos gestalten, nämlich äußerst aggressiv, brutal und wie das von den Medien verschwiegen wird. alles was nicht die Meinung des mainstreams vertritt ist rechts populistisch , es wundert mich nicht mehr das wir untergehen werden.". Alex Smo: "Gegen eine Partei die sowieso nicht regiert gibts Massendemonstration aber gegen Sozialabbau und EU Feudalismus geht so gut wie keiner auf die Straße...bedenklich
22-04-2017 19:52 ZEIT ONLINE teilt einen Link. Wie Weintrinken Ihr Gehirn trainiert. http://bit.ly/2poCAJW. Beim Weintrinken werden mehr Bereiche des Gehirns aktiviert, als bei jeder anderen menschlichen Tätigkeit. (via ze.tt). Statt Sport zu treiben hast du es dir mal wieder mit einem Wein gemütlich gemacht? Kein Grund für ein schlechtes Gewissen, sagt ein Wissenschaftler. Denn während du entspannt schlürfst, erbringt dein Hirn Höchstleistungen. 25 Menschen gefällt das: Thomas Aldenhoven, Doris Hennings, Pia Schumi, Nina Te, Daniela Horn, Yvonne Steenaerts, Ursula Wagner, Joseba Korta Larrañaga, Julia Sadowski, Mich Ael, Ingrid Bartel-Brünjes, Lu Ise, Nadine Fennes, Torsten Mann, SaRa DEr DeiBle, Yvonne Abert, Malina Drees, Daniel Amelung, Mareen Arnold, Lutz Heissler, Luciene Hu, Maike Stelling, Mai Ke, Anke Mory, Sabine Lüers. 25 Menschen haben dazu kommentiert. Sandra Krickl: "Isabella Gro danke, dass du meinem Gehirn immer wieder auf die Sprünge hilfst ... die nächste Flasche geht auf mich, damit der Abgabenrechts Kodex auch wirklich sitzt
22-04-2017 19:35 RT shares a link. Israeli activists 'thought it nice' to hold BBQ near Palestinian hunger strikers. https://www.rt.com/op-edge/385681-palestine-prison-hunger-strike/. 'Hunger striking is the most peaceful form of resistance available' (Op-Edge). There is a major civil rights catastrophe underway in Israel, with increasing human rights abuses being committed against Palestinian prisoners, many of whom are mere children, political commentator Mo Ansar told RT. 25 people like this: Sharon Lee, Ali Trejo, Aaquib Ahmed Diaz, Evgeny Dolgov, Aminul Islam Choudhury, Francis Miger, Andrea Soggetti, Agola Caleb, Daniel Jones, Ashiq Hussain Hakeem, Sonal Singh, Caleb Caycay Harvey, Thomas Jones, Steve Johnson, Sivakajan Kentheeswaran, Michael James Knudsen, Ali Noureddine, James Gonzales, Kishan Vachhani, فیض احمد احمدی, Jonathan Lumacad, Leap Horng, Albert Feather, Alimpan Sasmal, Maliha Kawsary. 25 people commented on this. Sujan Baniya: "how is this lovely and funny , people ? anybody can understand these Israeli scumbags motives just listen to there national anthems .". Bill Jackson: "Zionists are the scum of the earth...Wherever they go they cause destruction.". Khaled Bahgat: "in a decent country, it will not allow these people to hold BBQ near the prison,it's against human rights,humanity but who said Israel is a decent country?". David Chapman: "Just when you thought Israelis couldn't stoop to new lows they stoop to even lower lows. Scumbags all of them.". Mark Kirk: "They're wasting their time with a hunger strike. Israelis will let every one of them die and have no remorse whatsoever. In fact they'll probably hold a party that will put that bbq to shame. The world will watch and do nothing.". Kyle Smith: "I think this is hilarious. Hunger striking is one of the dumbest forms of protest because it is entirely self destructive and tries to shift blame for well being. If the hunger striker dies, the person/group he is protesting against gets blamed, even though they are not at fault.". Wasim Ali: "Counter protest against the protestors who are against the occupiers of their land, infact, while in palestinian Muslim rule, jews and christinians and everyone else had been living in peace for hundreds of years. But these jewish cunts cant have a little bit heart for arab palestenians to live along in peace do their thing in mosques . Saladin is needed for the kingdome of Jeruselam to bring peace .". Peter Xie-wu: "Looks like the Jews learned NOTHING of compassion for oppressed minorities during WWII, but just decided to become Nazi's themselves.". Fouad Sa: "People who think their hunger strike is useless... The omly reason Israel has not taken over palestine completely from people whose only defense is their lives, is their bravery. They know well that they might die, but they also know it won't be in vain and one die they shall kill every zionist piece of shit and take back their land. That may happen in 10 years and 100 years,they don't care. That's why US cant attack Iran. Sometimes, you die honorably defending your homeland instead of living in constant oppression...". Bill Dodds: "That has just reminded me to look at food labels and NEVER buy anything from Israel.. There is a collection of Israeli good's on a collage photo. I will have to look that up and print it off a few hundred copys and give them out So that people can boycott Israeli goods , my thinking is if no one buys Israeli goods those right wing scum might not have any money for their BBQ.. Now that would be funny
22-04-2017 18:18 Stine Marie Jacobsen posts a video. Pugh Rogefeldt -[06]- Jag Sitter Och Gungar. Pugh Rogefeldt - Ja, Dä Ä Dä! - 1969 http://www.youtube.com/view_play_list?p=F9E26E9346F27362 http://www.youtube.com/user/ThePsychedelicGarden http://www.fac.... https://www.youtube.com/watch?v=nEM_JsN-Y5U&index=6&list=PLG60CR__0a0XvaXLI9reF7FDEJhEU5VwU.
22-04-2017 17:00 ENOUGH is ENOUGH - OPEN YOUR MOUTH teilt einen Link. ENOUGH is ENOUGH - OPEN YOUR MOUTH. http://www.queer.de/detail.php?article_id=28691. #Widerlich
22-04-2017 16:38 Philip Hautmann posts a video. Philip. When I met with my pals Erich and Marky at the market today and we had lunch we happened to have a worthwhile conversation about cinema. Monte Hellman was mentioned as a peculiar filmmaker. Hellman´s abstract road movie Two-Lane Blacktop (RIP Laurie Bird) I saw some years ago, now I watched The Shooting (an abstract Western movie). We were also talking about Western movies more generally and they recommended me to see 40 Guns, Johnny Guitar, The Missouri Breaks or McCabe and Mrs. Miller. We were also talking about how the 1970s were the golden years of Hollywood independent cinema and wondered why that tradition went down afterwards.. https://www.youtube.com/watch?v=bzv9GUhunxk.
22-04-2017 16:33 Philip Hautmann posts a video. THE SHOOTING (1967) - Full Movie - Captioned. A woman, bent on revenge, convinces a former bounty hunter and his partner to ride with her across the desert. Even with hints of impending doom throughout t.... https://www.youtube.com/watch?v=bzv9GUhunxk. 2 people commented on this. Philip Hautmann: "Plus, we were talking about Tarkovsky. http://www.philiphautmann.at/zerkalo-preludo-to-a-possible-note-about-tarkovsky/". Philip Hautmann: "... and The Wire. http://www.philiphautmann.at/inside-the-wire/".
22-04-2017 16:18 Stine Marie Jacobsen macht irgendwas. Law Shifters - Buchvorstellung und Lesung. Am 25. April 2017 findet die Veröffentlichung und Lesung des Buchs „LAW SHIFTERS“ in der Landeszentrale für politische Bildung statt. Das Buch ist Ergebnis des gleichnamigen Projektes der Künstlerin Stine Marie Jacobsen in Kooperation mit Gangway – Straßensozialarbeit in Berlin e.V. , Galerie Wedding und dem Rechtsanwalt Bilal Alkatout. Migrationsgesetze wurden mit Geflüchteten und Berliner Jugendlichen diskutiert, kommentiert und angepasst. Entstanden ist ein didaktisches Material, das Demokratisierungs- und Solidarisierungsprozesse in Gang setzen kann und im schulischen und außerschulischen Kontext für die politische Bildung eingesetzt werden sollte. Die Workshops sind eine Mischung aus nüchterner Information und kreativem Anreiz, welcher Irritationen auslöst und damit nachhaltig bei jungen Menschen wirkt. Bei der Lesung wird der Rechtsanwalt für Straf- und Aufenthaltsrecht Bilal Alkatout in dem Vortrag „Alle Menschen sind Migranten“ auf die Geschichte der Migrationsbewegung weltweit eingehen bevor die Künstlerin Stine Marie Jacobsen und die Sozialarbeiterin Nastaran Tajeri-Foumani das Projekt vorstellen und von den Workshops berichten. Die Lehrerin der Fichtelgebirgs-Schule Bojka Bogdanovic, die den Law-Shifters-Workshop bereits durchgeführt hat, wird ebenfalls von ihren Erfahrungen berichten. Durch das Programm führt der taz-Journalist Daniel Bax. VERANSTALTUNGSORT: Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin (Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin) ANMELDUNG bis 18. April 2017 an lawshifters@gangway.de Interessierte Pädagog*innen, die dieses Workshop-Format einmal persönlich kennen lernen und erproben wollen, sind herzlich zu dem Multiplikator*innen-Workshop am 18. Mai 2017 von 15:30 – 19:30 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung eingeladen.. Law Shifters - Buchvorstellung und Lesung. Come by Berliner Landeszentrale für politische Bildung this tuesday for our book launch - I will be there too!.
22-04-2017 15:34 Clemens Ettenauer shares a link. IT Jobs Explained With A Broken Lightbulb [comic]. https://blog.toggl.com/2016/12/developers-explained-with-lightbulbs/. Ur gut:. Do you know what “frontend” really does? Or “ops”? How about “leadgen”?.
22-04-2017 14:30 Märkische Onlinezeitung MOZ.de teilt einen Link. Kaufhaus am Ostbahnhof schließt - MOZ.de. http://www.moz.de/nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/1/1568551/. Nach 38 Jahren ist Schluss: Das Kaufhaus am Ostbahnhof - heute Galeria Kaufhof - schließt. Bis Juni gibt es hier noch Schnäppchen im Ausverkauf.. Einst galt es als das modernste Kaufhaus der DDR. Ende Juni ist das ehemalige Centrum Warenhaus am Ostbahnhof - heute Galeria Kaufhof - en. 20 Menschen gefällt das: Roman Zaloznyy, Mark Lohner, Nicole Seele, Dominik Zechser, Yvonne Kraushaar, Janet Bergemann, Kevin Jahn, Monique Hahn, Mehmet Kulak, Christine Schneiderbeck, De Mo, Ma CKe, Mario Oehmicke, Robert Tiesler, Stefanie Diederich, Anja Gödke, Rene Gromoll, Frank Hansen, Uwe Erkenbrecher, Natalya Golub. 17 Menschen haben dazu kommentiert. Andy Schweiger: "Das Foto ist aber vom Kaufhof Alexanderplatz.
22-04-2017 14:24 Philip Hautmann posts a video. Slayer - Live at Donington,Monsters of Rock (1992.08.22) [Full Show]. 01.Hell Awaits 0:00 02.The Antichrist 06:17 03.South of Heaven 09:16 04.Silent Scream 13:37 05.Dead Skin Mask 17:24 06.Seasons in the Abyss 22:11 07.War Ense.... https://www.youtube.com/watch?v=vh3CNQwNnIU.
22-04-2017 14:18 Helge Schneider posts a video. https://www.facebook.com/helgeschneider/videos/1405067032883846/. 25 people like this: Torsten Penders, Dirk Herrmann, Peter Schneider, Remo CR, Frank Zinkstein, Sebastian Ellinghaus, Merlin Mölders, Alfredo Ciesielski, Walde Rama, Petra Ansorg, Max Imilian, Niklas Fuchs, Sabine Truschkowski, Kai-Uwe Meyer, Mathias Schmiegelt, Slow Moe, Bernd Müller, Sven Ondrazek, Mike Winterstein, Morena Beyer, Volker Hellfaier, Stefan Schüßler, Ewald O. Kortüm, Faton Nikqi, Andre Schule. 25 people commented on this. Koray Amanak: "Kann ich verstehen, dass du den Blues zum AfD Parteitag spielst
22-04-2017 14:16 Olivier Schulbaum shares a link. Infrastructuring for Cultural Commons. http://link.springer.com/article/10.1007/s10606-017-9273-1. ‪How 2 move from #culturalheritage silos to commons? Infrastructuring 4 Cultural #Commons by Sanna Marttila #OpenGLAM http://link.springer.com/article/10.1007/s10606-017-9273-1‬. In this paper we reflect on our involvement in the design and development of two information systems: Fusion and EUscreen. Both are infrastructural initiatives aimed at contributing, from different an.
22-04-2017 13:41 Guy Dale shares a link. Trump puts EU ahead of Britain in trade queue. https://www.thetimes.co.uk/edition/news/trump-puts-eu-ahead-of-britain-in-trade-queue-l7t8zwn7k?CMP=TNLEmail_118918_1756588. Quel surprise. . Britain has been pushed behind the European Union in the queue to strike a free-trade deal with the United States, officials in Washington have said. President Trump has softened his opposition to...
22-04-2017 13:29 Michael Perlbach shares a link. www.nasa.gov. https://www.nasa.gov/sites/default/files/styles/full_width/public/thumbnails/image/pia21445-1041.jpg?itok=zb94hlzk. This is an image of our Home Planet (the tiny white dot) as recently peered through Saturn's rings by the space probe "Cassini". Happy Earth day today! .
22-04-2017 13:19 ZEIT ONLINE teilt einen Link. Antibabypille: Volles Haar, glatte Haut, keine Lust auf Sex. http://bit.ly/2pnVEba. Ist die Pille out? Diesen Text haben Sie in der vergangenen Woche besonders oft gelesen.. Viele junge Mädchen nehmen die Pille, manchmal nur gegen Pickel. Jahre später kämpfen einige mit Folgen, von denen sie nichts wussten. Was zwei Frauen erlebten. 25 Menschen gefällt das: Inge Fiwus, Ramona Piehl, Patrick Georg, Stephanie Pohl, Anna Luise, Sven Kriegeskotte, Erik-Holm Langhof, Dora Kelemen, Sascha Schreck, Gredl Stöger, Daryoush Farnad, Lena Steinhauer, Anna Schweppenhäuser, Vonnie Maus, Sophie Ad, Ju Le, Bibi Langstrumpf, Patrick-Rene Kaiser, Tobias Kaluza, Clara Johanna, Florian Staffier, Kris Tin, Melanie Wittmann, Patricia Mack, Yannick Lamprecht. 3 Menschen haben dazu kommentiert. Robin Bantschev: "
22-04-2017 13:12 Andreas Rainer teilt einen Link. Vertikale Gärten boooomen!. http://start-up-tipps.com/2017/04/22/vertikale-gaerten-boooomen/. Ab und an entdecke ich Dinge, die für Selbstständige hilfreich sein können und blogge das in meinen Start-Up-Tipps
22-04-2017 13:04 Clemens Ettenauer teilt einen Link. Angela Merkel Pappaufsteller Pappfigur Standy - ca 164 cm. https://www.amazon.de/Angela-Merkel-Pappaufsteller-Pappfigur-Standy/dp/B00R59DK1K/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1492858985&sr=8-4&keywords=uran. Falls jemand braucht:. Merkel, AngelaPappaufstellerGröße (cm), ca. ca. 164Pappaufsteller, NEUBeschreibung:Life-Size Stand-up, Lebensgroßer 2D Pappaufsteller.
22-04-2017 12:59 Stefan Fraunberger macht irgendwas. Der Rote Ballon #10. DER ROTE BALLON #10 Stefan Fraunberger Klaus Filip/Noid Klangforscher I: Stefan Fraunberger, Reisender und Kundschafter im Feld musikalischer Hermeneutik, lässt seine Stücke mutwillig über Grenzen treten, um Raum und Möglichkeit für neue Deutungen zu schaffen. Achtung: schrankenlos! Stefan Fraunberger: Hackbrett (Santur) & Electronics stefan.fraunberger.at Klangforscher II: Das Comeback des Optosonischen Synthesizer: Klaus Filip/Noid begeben sich im Rahmen ihres Projekts Sonic Luz zu den Ursprüngen des Tonfilms und der optischen Klangerzeugung. Eine sinnliche Liveattraktion ohne doppelte Böden oder versteckte Bauteile! Klaus Filip: Lichtquellen, Tonscheiben Noid: Lichtquellen, Tonscheiben http://ima.or.at/en/sonic-luz/ http://noid.klingt.org/ http://filipino.klingt.org/. Der Rote Ballon #10. Wien - today: playin' soloset for santur / electr. alongside klaus filip and noid workin the light synth.